Sie sind hier

Montagskino im Oktober 2020

Montag, 26. Oktober 2020 - 20:00
Medienzentrum und Café, Forum 1

Bei dem Herbstfilm zieht es uns nach Asien und wir zeigen ein aktuelles und vielfach ausgezeichnetes Drama aus Südkorea. Die Gesellschaftssatire handelt von einer Familie, bei der bittere Armut herrscht, bis der Sohn einen Job bei einer reichen Familie ergattert und nach und nach seine Familienmitglieder als Hausansgestellte bei der Villa einschleust.

 

Kritiken zum Film:"[Der Film] ist eine brillante Satire, ein spannender, sich immer mehr steigernder Thriller und ein Lehrstück über die Klassenunterschiede im heutigen Korea, wo es niemanden interessiert, wenn die Armen buchstäblich absaufen." (Quelle: Knut Elstermann, MDR KULTUR-Filmkritiker).
"Was [dem Film] letztendlich zur Brillanz verhilft, ist allerdings der Fakt, dass [der Regisseur] bei aller Sympathie für die Underdogs alle seine Figuren würdig behandelt. Es ist einfach, mit dem Finger auf die einen zu zeigen, egal, ob es die Reichen oder die Armen sind. Dass das System Kapitalismus letztendlich aus allen arme Schweine macht, lässt Parasite stets deutlich spüren. Der Film ist nicht interessiert an schwarz und weiß. Es will die Farben dazwischen zeigen, bis sie sich am Ende zu einem blutigen Rot vermischen." (Quelle: www.kinozeit.de)
 

Hinweise für den Eintritt:
Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Eintreten und es dürfen max 14 Personen an der Veranstaltung teilnehmen.
Bitte beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten einen Mund-Nasenschutz tragen, bei der Filmvorführung selbst muss keiner getragen werden, da der Sicherheitsabstand eingehalten wird.
Es werden auch keine Getränke verkauft, Sie können gerne eigene Getränke mitbringen!
Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf einen schönen Kinoabend mit Ihnen!

Das Montagskino ist eine gemeinsame Veranstaltung des Kulturkreises Boxberg-Emmertsgrund e.V.  und dem TES e.V.- Medienzentrum Emmertsgrund.