Sie sind hier

Vortrag: Greta Thunberg und das Klimaproblem. Kann eine sozial ökologische Transformation gelingen?

Mittwoch, 4. März 2020 - 19:00
Gemeindezentrum Boxberg, Boxbergring 101

Vortrag von Prof. em. Dr. Malte Faber

Mit dem Schulstreik von Greta Thunberg ist die Protestbewegung für die Umwelt in ein neues Stadium gelangt. Wird das zu einer Radikalisierung führen? Oder kann diese Bewegung zu einer sozial-ökologischen Transformation der Gesellschaft beitragen? Welche Bedingungen wären für eine solche Umkehr erforderlich? Welchen Beitrag kann die jüngeren Generationen, welchen die älteren dazu leisten? In diesem Vortrag wird nicht plädiert für eine Alles-Oder-Nichts Rhetorik, sondern im Sinne des Sprichwortes Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg argumentiert; denn auch ein schwacher, aber konstanter Wille zur Nachhaltigkeit kann über lange Zeit viel erreichen.