Sie sind hier

Zweites Netzwerktreffen beider Bergstadtteile - ein Volltreffer!

Netzwerktreffen Emmertsgrund Boxberg TES e.V. Stadtteilmanagement Boxberg

Zu ihrem großen Netzwerktreffen fanden sich am 2. April 2019 viele Akteure aus den Stadtteilen Boxberg und Emmertsgrund im Seniorenzentrum ein. Zuerst wurde den Teilnehmenden die Nutzung des „Berg-Kalenders“ anschaulich demonstriert. Danach bot das Treffen eine gute Möglichkeit, über bereits bestehende sowie über neue, geplante Projekte ins Gespräch zu kommen und neue Kooperationen zu knüpfen. Zur Vielfalt der Projekte gehörten z. B. „Eine Filmvorführung an der St. Paul-Kirche“, „Mit Grundschulkindern häkeln und stricken“, „Start in die Boule-Saison bei der Lukas-Gemeinde“ und „Konzerte an außergewöhnlichen Orten“. Die Akteure nutzten die Gelegenheit sehr gerne, um sich mit unterschiedlichen Personen über ihre Vorhaben auszutauschen. Das spiegelten auch die Rückmeldungen an einer „Zielscheibe“ wider. Nun liegt es in der Hand der Beteiligten, die neu geknüpften Kontakte zu halten und gemeinsam Vorhaben zu verwirklichen. Die Bewohnerfonds in den Stadtteilen bieten zudem die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung für Projekte zu beantragen. Bei der Durchführung des Netzwerktreffens erhielten die beiden Stadt-teilmanagements Boxberg und Emmertsgrund Unterstützung durch das Seniorenzentrum und den Concierge-Dienst.