Sie sind hier

Lesen, Lesen, Lesen

Im Oktober und November gab es viele tolle Vorlesestunden für die Kindergarten- und Grundschulkinder im Medienzentrum Emmertsgrund.

Den Start machte die Projektwoche der Grundschule, in der viele Ehrenamtliche jeden Tag zwei Bilderbuchkino-Geschichten vorlasen oder mit der Laterna Magica (ein sehr, sehr alter Lichtprojektor) Märchen erzählten.

Zum Bundesweiten Vorlesetag kamen junge, sportliche Nachwuchstalente zu Besuch und begeisterten die Kinder mit Fußball- und Handballgeschichten. Zuerst lasen vier Sportler vom TSG Hoffenheim den Kleinen vor und schnekten den Kindern für´s gute Zuhören sogar noch ein T-Shirt von TSG Hoffenheim, über die sie sich riesig freuten. Am Nachmittag besuchte Jo Knipp von den Junglöwen der Rhein-Neckar Löwen das Medienzentrum und zeigte vor wie man einen richtigen Sprungwurf im Handball durchführte, um den ging es nämlich in dem von ihm vorgelesenen Kinderbuch „Mein Sprungwurf“. Danach löcherten die Grundschüler den Handballer noch mit allerhand Fragen: wie viele Turniere er schon gewonnen habe, ob er Geschwister habe und ab wann er schon Handball spiele. Jo Knipp beantwortete alle ihre Fragen und der Vorlesetag im Medienzentrum wurde zum vollen Erfolg für alle Beteiligten.

Zu guter Letzt hatten wir noch Besuch aus dem Bundestag von der Grünen-Abgeordneten, Frau Dr. Franziska Brantner, die den Kindern aus dem Leseclub das Wir-Gefühl mit dem Buch „Das kleine Wir“ näher brachte. Die Kinder hörten bei der Geschichte und den Erklärungen von Frau Dr. Brantner ganz begeistert zu und spendeten als Dankeschön einen großen Applaus an ihre Vorleserin.

Frau Dr. Franziska Brantner, Bundestagsabgeordnete der Grünen, beim Vorlesen