Sie sind hier

Corona-Virus: Hilfsabgebot von Jugendorganisationen

Sehr geehrte Damen und Herren der Vereine Heidelbergs,

Wir sind Heidelberg solidarisch und versuchen Menschen in Nachbarschaftshilfen in Heidelberg zusammen zu bringen. Helfer*innen können sich bei uns über unsere Homepage mithilfe eines Formulars anmelden und werden in eine Datenbank aufgenommen. Für Menschen in Risikogruppen gibt es eine Telefonnummer, die an eine Art Call-Center angeschlossen ist, sodass wir dann Helfer*innen aus dem jeweiligen Stadtteil vermitteln können.

Aktuell sind wir eine Initiative bestehend aus den Jusos, der Grünen Jugend, der Jungen Union, den Jungen Liberalen und der Linksjugend sowie dem Stadtjugendring. Wir haben strenge Datenschutzrichtlinien und werden die Daten ausschließlich zum Zweck der Nachbarschaftshilfe nutzen.
Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei info@heidelberg-solidarisch.de .
Falls Sie Helfen wollen, melden Sie sich bitte bei www.heidelberg-solidarisch.de an.
Wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie Montag – Freitag zwischen 10 – 14 Uhr die 06221 3218203 an.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Information über Ihre Kanäle streuen würden, damit wir eine funktionierende Nachbarschaftshilfe aufbauen können und ein solidarisches Heidelberg in der aktuellen Situation erleben.

Herzliche Grüße,
Heidelberg solidarisch

AnhangGröße
PDF Icon Heidelberg solidarisch als PDF-Datei402.37 KB