Sie sind hier

Begehung des Emmertsgrundes im Rahmen der Aktion "Saubere Stadt"

Saubere Stadt HeidelBERG Bürgerhaus HeidelBERG TES e.V.

Am 16. Juli fand eine Begehung des Stadtteils mit Vertretern des Amts für Abfallwirtschaft, des Tiefbauamts und des Landschaftsamts zum Thema "Sauberkeit im Stadtteil" statt. Außerdem haben sich viele Bewohner*innen und Bezirksbeiräte dazugesellt. Jeder hatte die Möglichkeit, ihr oder sein Anliegen bezüglich der Sauberkeit der Stadt persönlich vorbringen. Zwei Kinder, berichteten, dass der ganze Spielplatz an der Spielstube voller leerer Eisbecher und Papier ist nachdem der Eismann dort war. Auch Frau Schenk machte auf das Müllproblem aufmerk-sam. Bereits vor über 30 Jahren hat sie das „Gassi-Plogging“ erfunden, denn sie sammelt während ihrer Runde mit dem Hund regelmäßig Müll ein. „Besonders am Wochenende sind die Aussichtsbänke unterhalb des Augustinums vermüllt“, sagt sie. Auch die schmutzige Brücke lag auf dem Weg des Rundgangs und der Concierge hat zugesichert, dass sie sie wieder instand setzen werden. Helfen auch Sie mit den Stadtteil sauber zu halten, indem sie wie Frau Schenk beispielsweise beim Spazierengehen Müll einsammeln.